Lotto informiert: Spiel 77: Fast 3 Mio. Euro gehen in den Hochsauerlandkreis

Lotto informiert: Spiel 77: Fast 3 Mio. Euro gehen in den Hochsauerlandkreis
Münster, den 8. Juni 2012 – Erneut “Glück im Spiel” im Hochsauerlandkreis, diesmal im Spiel 77, um genau zu sein. Ein noch unbekannter Tipper knackte am 6. Juni 2012 den Spiel 77-Jackpot, der mit 2.977.777 Euro gefüllt war. Erst am 26. Mai 2012 hatte eine Lotto-Spielerin aus dem Hochsauerlandkreis 10 Millionen Euro gewonnen. Nun setzt der Spiel 77-Volltreffer vom 6.6. die Glückssträhne im Sauerland fort. Der neue dreifache Millionär hatte in einer WestLotto-Annahmestelle sechs Reihen Lotto 6aus49 mit den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 für die Samstagsziehung vom 2. Juni und die Mittwochsziehung vom 6. Juni gespielt. Das “Ja”-Kreuz im Spiel 77 sollte sich lohnen, denn seine Losnummer 6527330 wurde am 6. Juni als Gewinnzahl im Spiel 77 gezogen. Dieser Gewinn ist bereits der 16. Millionengewinn des Jahres in der Lotterie Spiel 77, die damit nach Lotto 6aus49, wo es 2012 bisher 29 Millionengewinne gab, zum zweitwichtigsten “Millionärsmacher” geworden ist. Im Lotto 6aus49 konnte der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt werden. Am Samstag, dem 9. Juni, werden rund 3 Millionen Euro in Gewinnklasse 1 erwartet. Bereits heute Abend wird ein Jackpot in Höhe von voraussichtlich 13 Millionen Euro in der Lotterie Eurojackpot ausgespielt. Quelle: Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

No tags for this post.

Comments are closed.